Jochen Schmidt-Hambrock
 Zu viele Musen /